Ein Reise durch die Erde

Aktualisiert: 24. Sept 2019

Was passiert bei einer Inkarnation als Erden-Mensch und was beudeutet es diese Erfahrung zu machen.



Markus Samu LL i


“ Die liebe Mutter Gaia hat genauso wie ihr ein sehr großes und stark ausgeprägtes Herz, weshalb ihr auch so gut zueinander passt. Kaum ein Lebewesen beherbergt so viele Spezies und so viel Vielfalt auf so 'engem' Raum.”

"Hallo und seid gegrüßt, meine Brüder und Schwestern von der Erde. Genau genommen seid ihr auch meine Mütter und Väter und Großeltern.

Das Wesen Erden-Mensch ist so unglaublich vielfältig und selbst für uns zu komplex, es richtig zu verstehen. Was wir allerdings sehr deutlich spüren und durchschauen ist euer Herz.

Damit meinen wir nicht unbedingt euer physisches Herz mit seinen Kammern, dass jeden Tag und bei den meisten im Sekundentakt bedingungslos Blut durch eure physischen Anzüge pumpt, sondern vor allem euer spirituelles Herz.

Mit diesem habt ihr euch alle in einem Moment entschieden alles komplett zu vergessen. Eine der 'Nebenwirkungen' und Teil dieser Achterbahnfahrt auf dem Planeten in dem ihr euch befindet, ist der komplette Blackout. Ich, Markus Samu LL i, sage ganz bewusst 'in dem ihr euch befindet', da ihr aus unserer Perspektive nicht auf einem Ball herumspaziert, sondern im Energiefeld und Bewusstsein des Lebewesens Gaia seid.

Die liebe Mutter Gaia hat genauso wie ihr ein sehr großes und stark ausgeprägtes Herz, weshalb ihr auch so gut zueinander passt. Kaum ein Lebewesen beherbergt so viele Spezies und so viel Vielfalt auf so 'engem' Raum. Auch ihr habt es geschafft euer Herz weit zu öffnen, immer mehr zu integrieren, Rücksicht zu nehmen, Verstehen zu lernen, geduldig zu sein, blind zu Vertrauen und Akzeptanz und Toleranz auf sehr hohem Niveau zu entwickeln. Und nun entdeckt ihr aufs Neue was 'bedingungslos' wirklich bedeutet.

Diese neu gewonnene Erfahrung und Kraft lässt euch nun vor nichts mehr zurückschrecken. Das Universum ist voll von unzähligen Rassen. Aufgrund dessen, was ihr hier in Gaia durchmacht und aufs tiefste integriert habt, werdet ihr eines Tages diejenigen sein, die den ersten Kontakt zu anderen Spezies machen werden. Ihr dürft also anfangen so richtig Stolz auf euch zu sein und euch in jedem Moment in unendlicher Freude zu baden, aufgrund dieser Leistungen, die nur wenige Wesen in diesem Sinne vollbracht haben.

Ihr dürft auch, wenn ihr wollt, damit beginnen euch daran zu erinnern wer ihr tatsächlich seid: Nämlich ein riesiges Herz, dass Platz hat für alles und eine der größten Missionen der Schöpfung gemeistert hat. Wir die YahYel eure Brüder, Schwestern und Kinder schauen deshalb zu euch auf, zu unseren Großeltern, die Lebzeiten hinter sich haben, die uns erst noch bevor stehen."


88 Ansichten
Fragen?

© 2018 by YahYel Events & FLYMINGO life

Finde mehr über uns heraus auf den sozialen Netzwerken oder stelle uns direkt eine Anfrage über das Kontaktformular...

Impressum

Simon Kupi Enu Bake Gerve
Estrada do Rio Pequeno 349, Casa 4
22723-195, Jacarepagua,
Rio de Janeiro