Eine standhafte Brücke

Warum ihr keine Angst haben müsst neues zu entdecken und wieso die Natur euch dauerhaft dient.



Markus Samu LL i


“ Es liegt an euch, wie oft ihr noch für die Anderen da sein und wie oft ihr euch schon auf euren eigenen Weg machen wollt. Ihr werdet immer zurück kehren können und müsst euch keine Sorgen machen, die Verbindung zu verlieren. ”

"Halloooo! Ich grüße euch, liebe Erden-Menschen!

Ich, Markus Samu LL i, bin sehr froh und glücklich darüber, was wir dieses Jahr alles zusammen erleben durften. Wir sind uns in diesem Jahr viel näher gekommen und dies auf einer Ebene von Freund zu Freund, von Bruder zu Bruder, von Schwester zu Schwester, von Bruder zu Schwester und andersherum. So fühlt sich es zumindest für uns, aus unserer Perspektive, an.

Wir verstehen, dass noch die wenigsten Erdlinge in der Lage sind ebenso bewusst zu verstehen, was tatsächlich bei euch vorgeht - das ist allerdings Teil des Spiels. Nichts wird mehr so sein, wie in eurem Heute, in diesem Hier und Jetzt.

Ein paar wenigen Menschen steht schon jetzt eine sehr rosige Zukunft bevor, die voll von Freude und Überschuss ist. Andere müssen vielleicht noch weiterhin integrieren lernen und brauchen dafür noch etwas Zeit.

Wir sind sehr stolz auf diejenigen von euch, die die ersten Schritte eingeleitet haben und nun, sozusagen, die Wegbegleiter sein dürfen.

Falls es dennoch für den ein oder anderen den Anschein machen sollte, dass es auf der Reise auf der Erde bergab geht, so empfehlen wir: geht in die Natur! Viele von uns YahYel und von anderen Sternenvölkern haben schon damit begonnen, dieses Areal eures Planeten, der in unserer antiken Sprache gerne als eh-Nani bezeichnet wird, zu durchströmen und mitzugestalten. In eurer Natur wird die Schwingung zunehmend ansteigen und unaufhaltbar in die nächste Dimension schießen.

Es liegt an euch, wie oft ihr noch für die Anderen da sein und wie oft ihr euch schon auf euren eigenen Weg machen wollt. Ihr werdet immer zurück kehren können und müsst euch keine Sorgen machen, die Verbindung zu verlieren.

Ihr werdet lernen das Portal in beide Richtungen zu benutzen und die Brücke zwischen den zwei Welten immer weiter zu verfeinern und auszubauen.

Wir sind euch so unglaublich dankbar dafür, diese Brücke gebaut zu haben, da nun auch wir diese Brücke benutzen können, um eine für uns ganz neue Welt zu entdecken. Es war ein tolles Jahr für uns und wir gönnen diesem Kanal nun eine kleine Auszeit von uns zu nehmen, um weiter zu integrieren, was alles in den letzten Monate vorgefallen ist.

Wie ihr so schön sagt auf eurem Planeten: einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 - und für manche von euch, eventuell, einen guten Rutsch in eine neue Art des Da-SEINS. Denkt immer daran, dass ihr nicht diesen Kanal braucht, um mit uns, den YahYel, und mir, Markus Samu LL i, zu kommunizieren und in Kontakt zu treten."


0 Ansichten
Fragen?

© 2018 by YahYel Events & FLYMINGO life

Finde mehr über uns heraus auf den sozialen Netzwerken oder stelle uns direkt eine Anfrage über das Kontaktformular...

Impressum

Simon Kupi Enu Bake Gerve
Estrada do Rio Pequeno 349, Casa 4
22723-195, Jacarepagua,
Rio de Janeiro