Unsere Unterstüzung

Aktualisiert: 21. Dez 2020


____


Hallo und herzlich Willkommen zu der zweiten schriftlichen Überlieferung von mir, Sitnam Na-Ku:Ra an euch Erdenwesen.


Ich bin heute im Kopf und im Herzen des Kanals Simon präsent um euch folgendes mitzuteilen:


Wir sind nun am Ende eines sehr intensiven Jahres für euch alle. Ihr habt dieses Jahr ein Ereignis kreiert, dass euch alle auf sehr vielen Ebenen berührt hat - auch wenn euch dies in diesem Jetzt noch nicht vollständig bewusst ist. Ihr habt dies als ein Erdenmenschkollektiv getan und das war erst der Anfang. Ihr werdet früher oder später herausfinden, wie toll es ist Events, Phänomene und Ereignisse aus einem Energiefeld zu kreieren, in diesem Fall aus dem der Erdenmenschenzivilisation. Die neue Zeit und die neue Welt ist genau dafür gemacht: Als Einheit zu fungieren und dabei eure tatsächliche Größe zu erfahren - nicht mehr als Individuum sondern als Kollektiv.


Ihr habt euch allerdings zunächst entschieden dies global auf eine 'negative' Art und Weise zu tun - zumindest könntet ihr es so bewerten. Viele tun auch genau das, aber es gibt auch diejenigen unter euch, die dies bereits anders sehen und die werden in Zukunft auch immer mehr werden.


Es gibt Erdenwesen unter euch, die ihre Intention mit aller Kraft genutzt haben um eine neue Welt hervorzurufen, da sie sich mit der alten Welt seit ihrer Geburt nicht mehr identifizieren konnten. Dieses Spiel ging über mehrere Jahrzehnte so und nun schaut her liebe Erdenmenschen, wo ihr steht. Es sind diejenigen unter euch die ins Herz gegangen sind und gekämpft haben. Diejenigen die so lange und hart gekämpft haben aber alle zum selben Entschluss gekommen sind: loszulassen, aufzugeben und zu vertrauen.


Nicht das Kämpfen oder die Absich die 'schlechte Welt' zu verändern hat euch in diese äußerst beeindruckende Phase eurer Geschichte gebracht, sondern die im letzten Satz erwähnten drei Eigenschaften - denn ihr bekommt immer das zurück was ihr aussendet. Durch Kampf kreiert ihr, ironischerweise nur noch mehr vom selben und hängt dabei einer alten Idee an, nämlich durch Kampf etwas positives zu bewirken. Lasst ihr also los und vertraut der Schöpfung, gebt ihr alles auf - und in diesem Sinne, wenn ihr so wollt, 'nach oben' - dann lasst ihr dadurch alles zu, was sowieso schon präsent ist. Ihr gebt dadurch dem natürlichen Fluss der bedingungslosen Liebe freien Lauf vollständig in und durch euch zu fließen.


Ihr könnt euch sicher sein und werdet dies auch Tag für Tag mehr, dass die Schöpfung selbst und auch die geistige Welt, in der ich bin, ständig voller Überschuss und positiver Überraschungen ist. Dieser Überschuss zeigt sich in allem was uns umgibt und in uns drinn ist. Dieser Überschuss existiert ganz von alleine, ganz natürlich. Er ist und war schon immer da und wird es für immer und ewig bleiben. Wir hier haben in jedem Moment den Beweis dafür und sind daher umso mehr beeindruckt, wie ihr es geschafft habt die Wunder und die Vielfalt der Schöpfung für so lange Zeit auszublenden und euch mit allen Mitteln dagegen zu stellen.


Es werden sich immer mehr Erdenwesen dazu entscheiden loszulassen, aufzugeben und zu vertrauen. Es werden immer mehr Erdenwesen spüren und merken, dass es genügt einfach zu sein und jeder Einzelne von euch es wert ist einfach zu existieren, dem Existenz-Willen zuliebe, ohne dass ihr dafür kämpfen müsstet. Es werden immer mehr Erdenwesen an ihre Grenzen kommen und sich selbst dazu zwingen loszulassen. Darauf könnt ihr, die ihr diesen Weg schon gegangen seid immer wieder, noch mehr und vollständig vertrauen.


Und für all diejenigen die mit dem Herzenswunsch der positiven Veränderung hier her gekommen sind: Ihr dürft anfangen euch so richtig tiefgehend zu freuen. Ihr habt eure Mission tatsächlich erfüllt! Den Wandel den ihr alle wolltet habt ihr nun herbeigerufen und ihr seid schon mittendrin. Die neue Welt ist nun greifbar und dank euch seid ihr nun in eurem Dezember 2020 an einem Punkt, den sich vor einigen Jahren oder Jahrzehnten noch kaum jemand hätte ausmalen können. Macht euch dies gerne öfter bewusst und fangt an so richtig stolz darauf zu sein. Ihr habt es wirklich geschafft!


Veränderung heisst für uns immer loszulassen, nach vorne zu blicken und zu vertrauen, dass das Universum genau weiss was es tut. Wir haben diesen Prozess schon unzählige Male durchlebt und ihr auch, nur könnt ihr euch momentan noch nicht vollständig daran erinnern. Es ist jedes mal solch eine Freude zu spüren und zu erleben bedingunglos geliebt und akzeptiert zu werden von der Quelle selbst. Aus diesem Grund habt ihr diese Reise angetreten. Ihr dürft euch auf das was vor euch liegt freuen, auf das nächste Jahr und die folgenden. Ihr dürft die restlichen Sorgen die eventuell noch einmal auftreten immer mehr loslassen und werdet an einen Punkt kommen, an dem ihr feststellt, dass sie wirklich alle zu jeder Zeit unberechtigt waren - unberechtigt im Sinne einer Ernsthaftigkeit mit der ihr sie manchmal gerne schmückt.


Doch eins sei noch gesagt liebe Erdenwesen. Es wird auch diejenigen unter euch geben, die verbittert an dem festhalten was war. Genau diesen Menschen gilt es eure Aufmerksamkeit zu schenken und sie immer wieder mit unterstüzenden Worten und Taten aufzubauen. Ihr seid diese Menschen selbst und sie spiegeln euch Anteile wieder, die ihr alle noch in euch tragt. Sagt diesen Menschen immer wieder, dass es keinen Grund gibt sich vor Veränderung zu fürchten, auch wenn dies zunächst immer wieder zu Widerstand führen kann. Es ist wichtig dabei eure tatsächliche Intention wahrzunehmen und immer nur zu handeln wenn ihr spürt, dass ihr aus Reinheit und purer Freude handelt - aus der Freude heraus die Anderen teilhaben zu lassen an dem was ihr schon bereits jetzt spürt und wahrnehmen könnt - so könnt ihr nichts falsch machen. Ihr seid diejenigen die die neue Welt bereits gesehen haben, die die sich als erstes daran erinnern wer ihr tatsächlich seid und die die Verbundenheit zu all dem was ist schon spüren. Ihr wisst wer ihr seid und wer auch die anderen wahrhaftig sind. Dafür braucht ihr keine Beweise mehr. Dieses Wissen wird euch unermüdlich und standhaft helfen lassen, da ihr selbst dauerhaft dabei unterstützt werdet, ohne Pause. Denkt daran, von diesen Energien gibt es unendlich viel im Universum und sie sind somit auch ständig um euch herum um euch zu dienen.


Ihr seid eine Erdenwesenspezie und ihr müsst zusammenhalten! Alles andere wird eure (bereits schon jetzt erfolgreiche) weitere Reise unnötig verlängern, kompliziert und anstregend machen. Ihr seid diejenigen die den Takt angeben und an euch werden sich die anderen orientieren. Seid die positiven Wegweiser die ihr gekommen seid zu sein. Ihr kennt den Weg des Herzens und nur durch ihn, seid ihr in dieses Jetzt in dem ihr nun seid gekommen. Nur so kann auch ich und können andere Wesenheiten aus der gesitigen Welt mit euch kommunizieren, da wir auch den Weg des Herzen gegangen sind und immer noch gehen. Diese Frequenzen überlappen sich ganz von selbst und ihr werdet immer mehr Wesenheiten in euer Feld lassen, die genau dies ebenso in sich tragen. Ihr werdet euch vielleicht schneller in einer Welt finden, die ständig und bedingungslos voller Unterstüzung ist, als ihr euch eventuell momentan zutraut und vorstellen könnt. Wir und so viele andere sind da für euch und unterstützen euch bereits jetzt in diesem Prozess des Erschaffens einer neuen Welt mit Freude und Begeisterung!

Danke, dass ihr seid wer ihr seid.

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Fragen?

© 2018 by YahYel Events & FLYMINGO life

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon

Finde mehr über uns heraus auf den sozialen Netzwerken oder stelle uns direkt eine Anfrage über das Kontaktformular...

LOGO-no-shadows-in-circles-and-dark-text

Impressum

Simon Kupi Enu Bake Gerve
Estrada do Rio Pequeno 349, Casa 4
22723-195, Jacarepagua,
Rio de Janeiro

Markuslogo1 Kopie.png